(function() { window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } if (!localStorage.getItem("consentGranted")) { gtag('consent', 'default', { 'ad_user_data': 'denied', 'ad_personalization': 'denied', 'ad_storage': 'denied', 'analytics_storage': 'denied', 'wait_for_update': 500, }); dataLayer.push({'gtm.start': new Date().getTime(), 'event': 'gtm.js'}); } else { gtag("consent", "default", { 'ad_user_data': "granted", 'ad_personalization': "granted", 'ad_storage': "granted", 'analytics_storage': "granted" }); } })();

Küchenteppiche

Verleihe deiner Küche Wärme und Stil mit unseren strapazierfähigen Küchenteppichen

1587 Teppiche

document.querySelectorAll("article.product").forEach(function(t){let e=t.querySelectorAll(".variation-item"),a=t.querySelectorAll(".product-list-item");e.length>0&&e.forEach(function(t){t.addEventListener("click",function(){e.forEach(function(e){e.dataset.id===t.dataset.id?e.classList.add("active"):e.classList.remove("active")}),a.forEach(function(e){e.dataset.id===t.dataset.id?e.classList.add("active"):e.classList.remove("active")})})})});

Die Küche als gemütlicher Treffpunkt: Teppiche verwandeln deinen Kochbereich

Früher war die Vorstellung eines Teppichs in der Küche für viele Menschen ungewohnt. Wir waren schlichte, kalte Fliesenböden in diesem Raum gewöhnt, ähnlich wie im Badezimmer. Doch eine stylische, geschmackvoll eingerichtete Küche liegt nun voll im Trend. Dazu gehört auch der passende Teppich. Wenn du das Glück hast, über eine großzügig geschnittene Küche zu verfügen, lohnt es sich, diese z.B. mit einem Küchenläufer etwas wohnlicher zu gestalten. 

Die Küche ist für viele von uns ein Ort, an dem wir einen Großteil unserer Freizeit verbringen. Daher ist es umso wichtiger, diesen Raum gemütlich zu gestalten. Mit einem Teppich oder einer Küchenmatte kannst du den funktionalen Bereich in eine einladende Koch-Oase verwandeln, in der die Familie nicht nur schnell etwas isst, sondern gerne und ausgiebig zusammenkommt.

Küchenteppiche für eine behagliche Atmosphäre

Küchenteppiche bringen Gemütlichkeit in deine Küche. Sie wärmen deine Füße, schützen den Boden vor Verschmutzungen und sind äußerst robust. Du findest online eine breite Auswahl an Kuechenteppichen aus Naturfasern wie Wolle oder Sisal sowie aus pflegeleichten und schmutzabweisenden Kunstfasern. Kurz gesagt: Es gibt für jede Küche den passenden Teppich.

Egal, ob du dich für einen stilvollen Teppich aus natürlichen Materialien entscheidest oder einen praktischen und pflegeleichten Teppich bevorzugst, die Möglichkeiten sind vielfältig. Ein Küchenteppich verleiht deiner Küche einen Hauch von Komfort und Individualität. Er schafft eine angenehme Atmosphäre, in der du dich beim Kochen und Zusammensein mit deiner Familie und Freunden wohlfühlen kannst.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und entdecke die Vielfalt der Küchenteppiche online. Verwandle deinen Kochbereich in einen Ort, an dem du nicht nur köstliche Gerichte zubereitest, sondern auch schöne Erinnerungen schaffst.

Küchenteppich - Alles eine Frage des Stils

Welchen Teppich Du für deine Küche wählst, hängt in erster Linie von deinem persönlichen Geschmack ab. Ein Gabbeh Teppich macht sich genauso gut wie ein Orientteppich oder ein Perserteppich. Passt nicht, gibt’s nicht, Du kannst einen bunten Teppich mit einem schwarzen Fliesenboden ebenso kombinieren wie einen schlichten Küchenteppich mit einem edlen Linoleumboden. Es ist in Deiner Küche nicht anders, als im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder im Kinderzimmer. Je nach Nutzung sollte der Teppich zu Deinen Bedürfnissen und dem jeweiligen Raum passen. Große Küchen vertragen große Küchenteppiche, zu kleinen Küchen passen stylishe Läufer besonders gut. Wenn es der Raum hergibt, sorgen große Teppiche meist für eine besonders gemütliche Atmosphäre. Selbstverständlich passt - je nach Geschmack - auch ein kleinerer Teppich zu deiner Traumküche. Du kannst auch kombinieren und im Essbereich einen anderen Teppich wählen als in der anderen Raumhälfte.

Keine Angst vor synthetischen Materialien beim Küchenteppich

Die Küche ist der Ort, an dem es häufig nass, klebrig und krümelig wird. Doch keine Sorge, Du musst deinen Teppich in der Küche nicht in den hintersten Winkel des Raums legen, weit weg vom Kochbereich. Kuechenteppiche sind in zahlreichen Materialien erhältlich, von Wolle bis pflegeleichte Kunstfaser. Am einfachsten ist es natürlich, wenn der Küchenteppich waschbar ist. Produkte aus Sisal beispielsweise sind hochgradig schmutzresistent, extrem robust und besonders strapazierfähig. Entscheidest du dich für Kunstfaser, so ist dein Küchenteppich abwaschbar und wird ohne großen Aufwand schnell wieder hygienisch sauber. Du kannst deinen Teppich auch gezielt als Schmutzfänger einsetzen. Ein Läufer direkt vor Koch- oder Spülbereich hält Wasser und Fettspritzer vom Boden fern und ist leicht zu reinigen.

Auf die richtige Pflege Deines Küchenteppichs kommt es an

Teppiche für die Küche halten eine Menge aus. Gerade im Kochbereich werden sie besonders stark beansprucht, lassen sich aber sehr gut reinigen, sodass Du lange Zeit von ihnen profitieren wirst. Sofern keine Feuchtigkeit auf deinem Teppich ist, reicht das übliche regelmäßige Saugen. Sind Flecken vom Essen oder Kochen zu sehen, kannst du sie bei einem synthetischen Material einfach mit einem Küchentuch entfernen. Reicht das nicht aus, nimmst du zusätzlich etwas warmes Wasser. Vorsicht bei Sisal, hier reicht ein Ausbürsten der Flecken, zu viel Wasser eignet sich hier nicht. Viele moderne Teppiche sind bei Bedarf komplett waschbar.

Du hast die Qual der Wahl beim Küchenteppich

Bevor Du dich für einen Teppich entscheidest, überlege dir gut, welche Haupteigenschaft er erfüllen soll. Möchtest Du einfach nur mehr Gemütlichkeit im Essbereich durch einen Esszimmerteppich herstellen, dann wähle ein Produkt, dessen Fläche mindestens so groß ist, dass Tische und Stühle vollständig darauf Platz haben. Möchtest Du einen eher langweiligen Küchenboden aufpeppen, dann ist ein langer Läufer, quer über die Fläche gelegt, ein wirklicher Hingucker als Küchenteppich. Hast Du Kinder, dann achte darauf, dass sie die Möglichkeit haben, den Teppich auch zum Spielen am Boden zu nutzen. Wie auch immer deine Entscheidung ausfallen wird, alle Teppiche sind geeignet, für mehr Atmosphäre im Raum zu sorgen. Und ein regelmäßiger Wechsel macht das ganze noch einmal interessanter.

FAQ zu Küchenteppichen:

Ist es in Ordnung, einen Teppich in die Küche zu legen?

Teppiche können eine hervorragende Ergänzung für jede Küche sein. Sie sorgen nicht nur für ein weiches und warmes Gefühl, sondern können auch zur Geräuschdämmung beitragen und das Aufräumen erleichtern. Außerdem gibt es sie in einer Vielzahl von Stilen und Farben, die zu jeder Einrichtung passen. Wenn Sie also nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Küche zu verschönern, sollten Sie einen Teppich in Betracht ziehen!

Was ist der Unterschied zwischen einer Küchenmatte und einem Vorleger?

Der Hauptunterschied zwischen einer Küchenmatte und einem Teppich liegt in ihrer Größe und ihrem Verwendungszweck. Küchenmatten sind in der Regel kleiner und haben die Aufgabe, Polsterung und Rutschfestigkeit zu bieten. Sie bestehen in der Regel aus Gummi oder anderen haltbaren Materialien wie Vinyl, die Wasser, Öl und Fett widerstehen können. Küchenteppiche hingegen sind größer und dekorativer und bringen Farbe und Stil in die Küche. Sie sind in der Regel nicht rutschfest und benötigen möglicherweise eine Unterlage für die Stabilität. Küchenteppiche können auch dazu beitragen, Geräusche zu absorbieren und die Küche sauber und aufgeräumt zu halten. Sowohl Küchenmatten als auch Teppiche sind für jede Küche unverzichtbar, aber sie dienen unterschiedlichen Zwecken und sollten entsprechend Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden.

$(window).on('load',function () { const $btnReadMore = $('.description-section .read-more'); const $categoryDescription = $('.description-section'); $btnReadMore.on('click', function() { $categoryDescription.toggleClass('read-mode'); if ($categoryDescription.hasClass('read-mode')) { $btnReadMore.text("Ausblenden"); } else { $btnReadMore.text("Mehr lesen..."); } }); });