(function() { window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag() { dataLayer.push(arguments); } if (!localStorage.getItem("consentGranted")) { gtag('consent', 'default', { 'ad_user_data': 'denied', 'ad_personalization': 'denied', 'ad_storage': 'denied', 'analytics_storage': 'denied', 'wait_for_update': 500, }); dataLayer.push({'gtm.start': new Date().getTime(), 'event': 'gtm.js'}); } else { gtag("consent", "default", { 'ad_user_data': "granted", 'ad_personalization': "granted", 'ad_storage': "granted", 'analytics_storage': "granted" }); } })();

Naturfaser Teppiche

Erlebe die natürliche Schönheit und Nachhaltigkeit unserer hochwertigen Naturfaser-Teppiche

2535 Teppiche

document.querySelectorAll("article.product").forEach(function(t){let e=t.querySelectorAll(".variation-item"),a=t.querySelectorAll(".product-list-item");e.length>0&&e.forEach(function(t){t.addEventListener("click",function(){e.forEach(function(e){e.dataset.id===t.dataset.id?e.classList.add("active"):e.classList.remove("active")}),a.forEach(function(e){e.dataset.id===t.dataset.id?e.classList.add("active"):e.classList.remove("active")})})})});

Erlebe die natürliche Schönheit - Naturfaser Teppiche für dein Zuhause

Wie auf alten Gemälden erinnern manche Exemplare an vergangene Zeiten, andere wirken einfach fresh und stylish: Naturfaser Teppiche sorgen für Eleganz, Gemütlichkeit und Wärme im Raum.Tauche ein in die faszinierende Welt der Naturfaser Teppiche und gestalte dein Zuhause mit zeitloser Eleganz und Nachhaltigkeit.

Bei uns findest du eine vielfältige Auswahl an Teppichen aus natürlichen Materialien wie Wolle, Baumwolle, Sisal, Jute, Bambus, Hanf, Bananen, Seide und Leder. Diese hochwertigen Naturfasern verleihen deinem Wohnraum eine einzigartige Optik und schaffen eine harmonische Atmosphäre.

Tradition trifft Newcomer: Teppich Naturfaser für Jeden

Natürliche Schönheit und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand. Unsere Naturfaser Teppiche werden mit Liebe zum Detail hergestellt und bringen die Schönheit der Natur direkt in dein Zuhause. Durch ihre Robustheit und Vielseitigkeit bieten sie dir eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten. Egal ob du einen gewebten Sisalteppich oder einen weichen Wollteppich bevorzugst, bei uns findest du den perfekten Teppich, der zu deinem individuellen Stil passt.

Die Vorteile der Naturfasern gehen jedoch weit über ihr ansprechendes Äußeres hinaus. Sie regulieren das Raumklima auf natürliche Weise und schaffen ein angenehmes Wohngefühl. Woll- und Baumwollteppiche nehmen Feuchtigkeit auf und geben sie bei Bedarf wieder ab, was zu einer ausgewogenen Luftfeuchtigkeit und einem gesunden Raumklima beiträgt. Zudem sind Naturfaserteppiche bekannt für ihre Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit, sodass du lange Freude an deinem Teppich haben wirst.

Materialvielfalt: Schurwolle, Korkwolle oder Seide?

Woraus besteht ein Naturfaser Teppich?

Neben Jute, Hanf und Sisal, gibt es drei Materialarten, die auch gemischt vorkommen:

  • Schurwolle – das wärmende, widerstandsfähige Material wird zum Knüpfen und Weben von Naturfaser Teppichen verwandt.
  • Korkwolle – ist eine besondere Form der Schafwolle, sie stammt aus dem Halsbereich und ist besonders weich und fettreich. Die Bezeichnung Kork klingt irreführend; gemeint ist Kurk, das im Persischen so viel wie Flaum bedeutet.
  • Seide – hat es in sich. Du stellst dir ein feines Gespinst vor? Die langen, mehrfach verzwirnten Seidenfäden sind äußerst dünn, jedoch extrem reißfest. So entstehen die feinsten Naturfaser Teppiche, einzelne Elemente in Wollteppichen oder Woll-Seiden-Teppiche.

Pflege und Belastbarkeit von Naturfaser Teppichen

Naturfaser Teppiche sind nach Webart, Material und Färbung teilweise erstaunlich belastbar. Manche Teppicharten gewinnen durch Abnutzung und Alterungserscheinungen an Patina und Persönlichkeit. Hochflor- und Seidenteppiche eignen sich eher für geschützte Bereiche, während Naturfaser Teppiche mit niedrigem Flor oder in gewebter, gobelin- oder kelimartiger Ausführung auch als Läufer Naturfaser im Korridor oder in stärker beanspruchten Räumen genutzt werden können. Bei der Pflege und Reinigung solltest du den Herstellerhinweisen folgen. Manche Teppiche lassen sich sogar waschen, andere reagieren empfindlich. Bei Fleckentferner & Co ist Vorsicht geboten. Nicht selten wird die Farbe beim Naturfaser Teppich mit herausgerieben.

Fazit:

Bei uns kannst du ganz einfach online hochwertige Naturfaser Teppiche kaufen. Entdecke unsere umfangreiche Kollektion, die eine Vielzahl von Farben, Designs und Formen umfasst. Ob du dich für kräftige Farbtöne, sanfte Pastellfarben oder zeitlose Klassiker entscheidest, wir haben den perfekten Teppich für dich. Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur - unsere Naturfaser Teppiche passen sich jedem Raum an und verleihen ihm eine natürliche und einladende Atmosphäre.

Gestalte dein Zuhause mit natürlicher Schönheit und Nachhaltigkeit. Tauche ein in die Welt der Naturfaser Teppiche und finde deinen Traumteppich bei uns.

Häufig gestellte Fragen zu Naturfaserteppichen:

Woran erkennt man, ob ein Teppich aus Naturfasern besteht?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob ein Teppich ein natürliches Material hat. Zuerst sollten Sie die Art des Teppichs überprüfen. Natürliche Materialien wie Hanf, Seegras und Jute sind in der Regel weicher als synthetische Materialien und sind in der Regel auch umweltfreundlicher. Sie können auch den Hersteller des Teppichs überprüfen, um zu sehen, ob sie natürliche Materialien verwenden. Ein weiterer Weg, um festzustellen, ob ein Teppich ein natürliches Material ist, ist, den Teppich zu berühren und zu sehen, ob er weich ist und ob er natürlich aussieht. Natürliche Materialien fühlen sich weicher an und sind sehr ästhetisch. Schließlich können Sie den Teppich auch auf Schadstoffe überprüfen, um sicherzustellen, dass er keine verkapselten Chemikalien enthält. Wenn Sie alle diese Schritte befolgen, können Sie leicht feststellen, ob der Teppich ein natürliches Material hat.

Kannst du einen Faserteppich waschen?

Ja, es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Teppiche aus Naturfasern zu waschen. Eine davon ist das Einweichen - das bedeutet, dass Sie den Teppich in warmem Wasser einweichen und anschließend mit einer milden Seifenlösung auswaschen. Ein anderer Weg ist das Dampf- oder Druckwaschen.

Hierbei wird der Teppich mit einem Dampf- oder Druckwäscher behandelt. Der letzte Weg, um Ihren Naturfaserteppich zu reinigen, ist die Trockenreinigung mit Backpulver. Hierbei wird das Backpulver auf den Teppich gestreut und anschließend mit einem Staubsauger wieder abgesaugt. Um den Teppich gründlich zu reinigen, können Sie auch eine Kombination aus diesen Methoden verwenden.

Welcher Naturfaserteppich ist am haltbarsten?

Sisal hat die stärksten Naturfasern, die sich perfekt für stark frequentierte Bereiche wie Flure eignen und zudem natürlich und strapazierfähig sind. Wenn Sie nach einem natürlichen Teppich suchen, der sowohl strapazierfähig als auch elegant ist, ist Sisal eine wunderbare Wahl. Sie sind außerdem extrem pflegeleicht und haben eine natürliche, matte Oberfläche. Sie sind außerdem sehr widerstandsfähig gegen Flecken und Kratzer und halten auch hohen Belastungen stand. Im Vergleich zu anderen Naturfasern wie Wolle, Seide oder Baumwolle können Sie sicher sein, dass Sisalteppiche die haltbarste Wahl sind.

$(window).on('load',function () { const $btnReadMore = $('.description-section .read-more'); const $categoryDescription = $('.description-section'); $btnReadMore.on('click', function() { $categoryDescription.toggleClass('read-mode'); if ($categoryDescription.hasClass('read-mode')) { $btnReadMore.text("Ausblenden"); } else { $btnReadMore.text("Mehr lesen..."); } }); });